Springe zum Inhalt →

Wie man einen langsamen Laptop oder PC (Windows 10, 8 oder 7) kostenlos beschleunigt

Wie man einen langsamen Laptop oder PC (Windows 10, 8 oder 7) kostenlos beschleunigt
Möchten Sie einen langsamen Laptop oder PC beschleunigen? Wir zeigen die wichtigsten einfachen und kostenlosen Schritte auf, die jeder unternehmen kann, um einen PC oder Laptop mit Windows 10, 8 oder 7 zu beschleunigen.

Wie man ein langsames Laptop- oder PC-Fenster beschleunigt

Ob es nun allmählich im Laufe der Zeit oder ganz plötzlich geschieht, der Versuch, mit einem langsamen Computer zu arbeiten, kann ernsthaft frustrierend sein. Selbst wenn Sie bei der Wartung Ihres Laptops oder PCs ziemlich sorgfältig vorgehen, ist es erstaunlich, wie schnell sich die Dinge verlangsamen. Wenn Sie sich fragen „Warum ist mein Laptop so langsam“ und Windows 10, 8 oder 7 verwenden, ist dieser Beitrag für Sie!

Glücklicherweise müssen Sie Ihren Computer noch nicht eintauschen. Sie können sogar mehrere Schritte unternehmen, um ihn in der Leistungsabteilung ein wenig in Schwung zu bringen. Mit ein paar einfachen Aufräumarbeiten bis hin zu ein paar technischen Operationen kann selbst der langsamste Computer zu seinem alten Selbst zurückkehren.

In diesem Beitrag enthüllen wir 14 Dinge, die Sie tun können, um einen langsamen Laptop oder PC mit Windows 10, 8 oder 7 zu beschleunigen. Insbesondere in diesem Artikel konzentrieren wir uns auf Fragen der Systemleistung und nicht auf solche, die sich auf das von Ihnen verwendete Netzwerk beziehen. Da wir Windows 10 verwenden, werden wir diese Version für die Anleitungen und Screenshots verwenden. Eventuelle Anpassungen für Windows 8 und 7 werden jedoch, falls zutreffend, direkt weiter unten vermerkt.

Suchen Sie nach einer schnellen Lösung? Unser bevorzugtes Werkzeug zur automatischen Korrektur und Aufrechterhaltung der PC-Geschwindigkeit ist Iolo System Mechanic. Es ist eine preiswerte und effektive Möglichkeit, die Leistung erheblich zu verbessern. Wir mögen System Mechanic, weil es uns gefällt:

in Echtzeit arbeitet, um CPU, RAM und Festplattenleistung zu optimieren
Entfernt Junk-Dateien, um Speicherplatz freizugeben
Identifiziert unerwünschte Programme, die den Start verlangsamen
Überwacht und behebt über 30.000 bekannte Probleme, die Fehler oder Leistungsprobleme verursachen können
Patches für bekannte Windows-Sicherheitslücken
Iolo hat Comparitech-Lesern einen Rabatt von 70% auf System Mechanic angeboten.

Hier erfahren Sie, wie Sie einen langsamen Laptop beschleunigen können:

1. System-Tray-Programme schließen
Wenn Ihr Computer nur langsam startet, ist es möglich, dass zu viele Programme zur gleichen Zeit wie Windows selbst gestartet werden. Elemente im Systemtray werden oft beim Start gestartet und bleiben dann während der Verwendung des Computers aktiv.

Um auf diese Elemente zuzugreifen, klicken Sie auf den Aufwärtspfeil auf der rechten Seite Ihrer Taskleiste.

Ein Desktop mit geöffneter Taskleiste.

Wenn Programme vorhanden sind, die nicht ausgeführt werden müssen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und schließen Sie sie.

2. Beim Start laufende Programme stoppen
Ähnlich wie Programme, die in der Taskleiste laufen, können andere Programme, die beim Start automatisch ausgeführt werden, Ihren Computer verlangsamen. Einige möchten Sie vielleicht tatsächlich ausführen, wie z.B. Antiviren-Software, aber andere sind möglicherweise unnötig.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager oder drücken Sie Strg-Shift-Escape, um das Programm zu starten. Auf der Registerkarte Start können Sie jedes Element, das beim Start ausgeführt wird, zusammen mit seinen Auswirkungen anzeigen.

Der Bildschirm Task-Manager.

Gehen Sie diese durch und entscheiden Sie, welche nicht automatisch gestartet werden müssen. Dieser Prozess ist besonders vorteilhaft für die Leistung, wenn Sie einige der Elemente mit hoher Auswirkung deaktivieren können. Beachten Sie jedoch, dass einige dieser Programme für den Betrieb von Windows unerlässlich sind. Zum Beispiel sind diejenigen, bei denen Microsoft als Herausgeber aufgeführt ist, wahrscheinlich am besten in Ruhe zu lassen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sie entweder in Ruhe, oder versuchen Sie es mit einer Google-Suche, um mehr herauszufinden.

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentare sind geschlossen.